Neues von den Stadtschülern

Passend zum Kindertag hätten wir gerne bessere Nachrichten verkündet als die, dass die Kinderrechte wieder nicht ins Grundgesetz aufgenommen werden. Wieso das ein wichtiger und längst notwendiger Schritt wäre und woran es gescheitert ist erklären euch Vitus und Jamie mit Hilfe von Julia Burmann, Kinderrechtsreferentin bei Unicef. Etwas erfreulicher ist die Tatsache, dass die Inzidenzen wieder sinken und damit auch wieder mehr Veranstaltungen statffinden können. Eine davon ist Generation J – 2021, ein jüdisches Festivald für Kinder und junge Erwachsene. Alma und Steffi waren online dazu geschaltet und erzählen uns von ihrem Programm und ihrer Idee dahinter. Auch die DJO darf wieder Workshops geben. Wie schon im letzten Jahr haben wir vom Jugendradio gemeinsam mit der DJO einen Hörspiel- und einen Radio-Workshop geplant, zu welchenTanja und Rike euch in der Sendung einladen.


U18 Wahl – Wählen geh’n und Radio machen!

Der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. hat in der Woche 21.-28. Mai 2021 die U18-Landtagswahl organisiert. Bei der U18-Wahl konnten alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren in Sachsen-Anhalt in 72 verschiedenen Wahllokalen wählen gehen. Insgesamt gaben ca. 2300 Kinder und Jugendliche ihre Stimme bei der U18-Landtagswahl ab.

Wir waren für euch im Wahlbezirk Heide/Nord und haben vom Wahllokal der base aus 2 Stunden live berichtet:

Auf einer weitläufigen Wiese in Heide/Nord haben wir zwischen dem tumult-Bus und Base-Wahlzelt unsere mobile Radio-Station aufgebaut und am letzten Wahltag dem Freitag 28.05.21 von 15-17 Uhr gesendet. Thematisch ging es um die U18-Landtagswahl und den Bezirk Heid/Nord. Hannah, Nils, Johan und Tillmann interviewten für euch Sina – Sozialpädagogin aus der Villa Jühling, Johannes – aus der Jugendbegegnungsstätte der base, Susanne – von dem Stadtteilgarten Bunte Beete, Sofia&Steffi von tumult, Franz & Zita & Sarah aus der Jugendredaktionsgruppe Zündstoff  sowie René vom Projekt Politiktandem. Von Chimo gab es ein tolles Live-Konzert mit Keyboard und Cajón. Weitere Musikbeiträge kame von Kindern und Jugendlichen vor Ort.

Es war eine großartige Veranstaltung und ein grandioser Auftakt für das stadtteilbezogenen Jugendradio was seine erste Redaktion in der base aufbauen wird – Weitere werden folgen 😉

Für alle die dort in der Nähe wohnen und ihre Stimme hörbar machen wollen: Wir treffen uns ab dem 07.Juni 2021 regelmäßig montags von 15:30-16:30Uhr in der base (Lachsweg 9, Heide/Nord) Kommt vorbei oder schreibt uns an unter 017625676782! Wir freuen uns auf euch 🙂