Graffiti in der Neustadt

Jasmin hat sich in der Neustadt umgeschaut und ausgehend vom Jugendclub Dornröschen für euch aus  die Suche nach sogenannten „tags“, Graffitis und „pieces“ gemacht.
Ihr hört in dem Beitrag neben den detaillierten Beschreibungen einzelner Hausbemalungen, wie wir auf dem Skaterpark in der Neustadt unterwegs waren und was wir dort entdeckt haben.
Außerdem haben wir mit Karl gesprochen. Karl kennt sich nicht nur mit dem Sprayen sondern auch mit Freiflächen in Halle aus. In dem Interview erfahrt ihr viele spannende Hintergründe zur Graffiti-Kunst, lernt die in der Szene verwendeten Codes bzw. Fachausdrücke und bekommt einen Leitfaden wie ihr selbst (legal) aktiv werden könnt.

Auf emotionalen Hochtouren

Das Jahresthema der Stadt Halle heißt 2022 Gefühle. Passend dazu gibt es in den Franckeschen Stiftungen noch bis zum 05.02.2023 eine interaktive Ausstellung mit dem Titel „Die Macht der Emotionen“ zu erfahren. Alischa & Erfan aus der Redaktion der Feldfüchse haben diese Ausstellung für euch einmal genauer unter die Lupe genommen. Die zwei „rasenden Reporter:innen“ haben einige Stationen der Ausstellung selbst ausprobiert und berichten in ihrer Reprotage davon. Freut euch auf ein auf und ab der Gefühle – bis zum Schluss 😉 Lohnt sich!

News aus der Südstadt

Die Redaktion der KindiChaosKids aus der Südstadt produziert ihre Sendungen im Kinder- und Jugendhaus Kindi. In ihrer Sendung haben sie vor Ort mehrere Umfragen gemacht, in denen sie Jugendliche nach Erfahrungen mit Strafen an Schulen oder der Bedeutung von Tierschutz fragen. Das Thema Tierschutz findet sich auch in einem Beitrag zu den Ferienaktivitäten auf einer Freizeit im Herbst in Dessau. Außerdem reden sie mit dem dortigen Leiter des Tierparks Dessau, Herrn Bauer zur Rolle die der Tierpark darin einnehmen kann. Euch erwartet eine Reportage zum diesjährigen Parkfest in der Südstadt, an dem regionale Initiativen wie auch das Kindi beteiligt waren und bei dem unsere Redakteurinnen teilgenommen haben. Viel Freude beim Hören!

Jugend und Emotionen

Junge Perspektiven auf die Welt aus der Neustadt

Wir waren Anfang November in der Passage 13 und haben mit Rai, Jasmin, Miles, Natalie, Alischa und Jan einen Jugendradio Workshop unter der Überschrift „Jugend und Emotionen“ gemacht. Jan und Miles sind in der Neustädter Passage unterwegs gewesen und haben junge Menschen gefragt wie sie sich fühlen, wenn sie auf die aktuelle Weltlage blicken. In unmittelbarer Nachbarschaft der Neustädter Passage 13 befindet sich der Tumult e.V. der jungen Menschen ebenfalls ein breitgefächertes Angebot macht um ihre Freizeit zu gestalten, aber auch eine (mobile) Beratungsstelle eingerichtet hat für alle möglichen Bedürfnisse. Im Gespräch mit Jan berichtet Joshua von Tumult über seine Arbeit dort. Jasmin und Natalie hatten Besuch von Dr. Karamba Diaby der den beiden in einem Interview von seinen Tätigkeiten in seinem Wahlkreis und inwieweit die sozialen Träger Halles im Programm der SPD in der Krise berücksichtigt werden erzählt. Zu guter Letzt gibt es noch einen Veranstaltungstipp von Rai und Alischa. Der Kurzfilm „Adnan“ wird am Samstag den 12.11.22 im Zazie Kino aufgeführt. Ein rassismuskritischer Film von Abdullah Alqaseer. Die beiden führten mit dem Regisseur ein Interview zum Film.

Viel Spaß beim hören!

Halloweeeeeeeen

Es wird Herbst. Es wird dunkel und kalt draußen. Und es wird gruselig..
Spätestens an Halloween lassen es die Kids in der Südstadt von Halle krachen.
Die Redaktion der KindiChaosKids erzählen in ihrem Beitrag was sie an Halloween
planen und vor was sie selbst Angst haben.
Außerdem haben sie sich mal im Kinder- und Jugendhaus vor Ort umgehört und Leute gefragt wie diese Halloween feiern und woher das Ganze eigentlich kommt.

Viel Spaß und freudiges Gruseln 😀

Jugendradio vom 2.JutAlaune Mitmach Festival

Es war uns ein Fest! Vom 08.-09.10.2022 fand auf dem Gelände des GutAlaune e.V. nun schon das 2te „Mitmachfestival“ für Kinder und Jugendliche statt. Sophie, Franz, Jess und Heinrich haben für euch einige angebotene WS ausprobiert und berichten somit in ihrer Sendung u.a. von einem Kistenkletter-Contest, außerdem haben sie Benno und Josua vom „fahrenden Kunst- und Designlabor“ dem Fabmobil zu 3D Druck für euch interviewt. Ihr werdet zu einer wilden Kuscheltierschlacht mitgenommen 🙂 und erfahrt in einem Interview mit Peter vom GutAlaune e.V. mehr über deren Jugendarbeit.
Anlässlich des Anschlages, der am 09.10.2019 in Halle verübt wurde, hört ihr eine Umfrage zu persönlichen Erfahrungsmomenten der Menschen von vor Ort. Auf diese Weise wollte die Redaktion ihren Beitrag zum Erinnern an die Opfer und Betroffenen leißten.

Wir sagen ein herzliches Danke an die Veranstalter*innen und die vielen Helfer*innen! 🙂

Breakdance auf dem Vielklang-Festival in Neustadt

Breakdance! Wer kennt es nicht? Eine in den 70er Jahren in Manhatten/New York entstandene Tanzform aus der Hip-Hop-Bewegung. Damals als Alternative zum gewaltsamen Gang-Leben ist Breaking heute eine anerkannte athletische Tanzform für B-Boys wie auch B-Girls, in der Bewegungsabläufe unterschiedlichen Ursprungs miteinander verschmelzen. Darunter zum Beispiel Kampfsportarten wir Kong Fu aus China oder Capoeira aus Brasilien, aber auch Einflüsse aus dem Stepptanz oder Figuren aus dem Turnen finden sich hier wieder.

Wir waren auf dem Vielklang Festival im Jugendclub Dornröschen bei dem verschiedene Aktivitäten für Kinder und Jugendliche angeboten wurden, und haben uns hier vor allem die Performance der B-Boys angeschaut. Dabei kamen wir aus dem Staunen nicht mehr raus.

Lasst euch in dem Beitrag mitreißen von tighten beats und spektakulären Drehungen.

Medien und Sucht

Erfan und Alischa aus der Redaktions der Feldfüchse bewegt das Thema Sucht.
Konkret das Thema Mediensucht.

Sie selbst spielen gern auf ihrem Handy: lernen dabei Sprachen, machen virtuelle Bekanntschaften, erfahren Unterstützung in diskriminierenden Situationen durch Mitspieler*innen oder wechseln die Perspektive über verschieden gelesene Avatare.
In den Ferien haben sie jedoch festgestellt: Freund*innen in ihrem Umfeld zocken einfach zu viel! Zu viel, das das heißt für die beiden, dass sie keine Zeit und Motivation mehr haben raus zu gehen und Dinge zu unternehmen.
Doch wo sind die Grenzen von Sucht? Wie zeigt sich Sucht im Alltag? Und was lässt sich dagegen tun?

Erfan hat mit Jeannette Jarke Referentin im digitalen Präventionsprojekt Zocken.Gamen.Suchten aus Berlin gesprochen. Jeannette erklärt die Zusammenhänge und stellt das Projekt vor.

Macht doch selbst mal einen Test 🙂 hinter den Wörten findet ihr den Link:
Selbsttest Gaming
Selbsttest Social Media

Einladung zum Radio-WS auf dem 2. JutAlaune Mitmach Festival

Du wolltest schon immer mal Radio machen?
Mal ordentlich auf den Amboss in der Feldschmiede hauen oder einen Drahtseilakt ausprobieren? Schauen wer es auf den höchsten Stapel Bierkisten schafft (gesichert durch Klettergurt und Seile von oben)? Noch dazu gibt es eine Prise Akrobatik, einen guten Schluck frisch gepressten Apfelsaft, eine handvoll Jonglage und einen kräftigen Schuss Pizza-Aktion – bist du dabei? Dann komm vorbei zu der zweiten Edition unseres Workshopfestivals auf GutAlaune.

Wann: 8-9. Oktober 2022, 13-18 Uhr

Wo: Auf GutAlaune

Anmeldung fürs Radiomachen unter ariane-roeder@radiocorax.de oder unter Whatsapp 017625676782

Alle Infos unter www.gutalaune.de/mitmach-festival

Fußball ist für alle da

Ob bei Jungs oder Mädelz*, Frauen* oder Männer; Fußball ist spätestens nach der Frauen EM 2022 wieder Thema. Fußball ist in Deutschland Nationalsport, nur das mit der Gleichberechtigung im Profisport ist noch lange nicht so weit wie in manch anderen Ländern.
Die Redaktion der Kindi-Chaos-Kids in der Südstadt haben sich dem Thema Sport angenommen und fokussieren sich in ihrer Sendung vor allem auf den Fußball. Zu Gast beim TSG Wörmlitz haben sie vor Ort mit dem Jugendleiter Jens Neubauer gesprochen, außerdem sprachen sie mit der Trainer*in und Spieler*in des Roten Stern Leipzig, Maren Reitler.

Die Redaktion fragt dabei nach Möglichkeiten der Förderung für den Nachwuchs, mögliche Wege für den Abbau von Vorurteilen und welche Rolle Vereine außer zur sportlichen Betätigung in der Gesellschaft noch einnehmen.

Generations-Talk <3

Es sind Sommerferien, daher hat Alischa aus der Redaktion der Feldfüchse, die sich im Bürgertreff in Freiimfelde treffen, ihre Mutter ins Studio zu Corax eingeladen.

Was für eine Chance, endlich mal ein paar Fragen loszuwerden und dabei die eigene Radio-Erfahrung zu teilen 😀

Es wird also persönlich! Freut euch auf einen gefühlvollen Beitrag von Alischa und Susanne.

Mit musikalischem Backround der Komplizen!

Freiräume für Jugendliche in Halle !!!

Your Space heißt das Projekt in dem sich Jugendbildungsträger wie congrav e.V., Villa Jühling und die Bürger.Stiftung.Halle zusammen getan haben um Ideen der Gestaltung öffentlicher Räume in ein praktisches Experiment umzusetzten. Vom 04.07.-13.07.2022 stand am Spielplatz in der Mötzlicherstraße in Trotha ein Container an dem jeden Tag verschiedene Angebote stattfanden. Neben Tanz, Kunst und Graffiti wurde dort mit Jung und Alt in den Austausch zu öfentlichen Räumen in Trotha gegangen, zusammen Utopien gesponnen und konkrete Ideen für Veränderung gesammelt.
Leon von den Feldfüchsen war dabei und hat sich das Ganze für euch angeschaut. Wir durften Boogie von den Montagsmalern bei seinem Rap-Workshop lauschen und sind mit den Organisator*innen ins Gespräch gekommen.

Wie ihr merkt passiert viel diesen Sommer! Wir dürfen also gespannt sein, was beständig bleibt!

Hei-No Jam für auf die Ohren

Endlich! Dieses Jahr am 09. Juli konnte die Hei-No Jam wieder live und in action draußen auf dem Skeaterplatz in Heide Nord stattfinden.

Bei bestem Wetter probierten Kinder- und Jugendliche spannende Aktivitäten wir z.B. Kendama, Klettern oder Graffiti usw. aus. Es gab verschiedene Wettbewerbe auf der Skeaterbahn und musikalisch wurde das Ganze begleitet von EFKAES (Styler Berg) und DJ Romantico&Mono!

Auch wir vom Jugendradio haben einen Workshop angeboten. Jessy und Franz haben zum Abschluss, live auf der Bühne eine Sendung für euch produziert. Darin kommen verschiedene Organisator*innen wie Johannes&Annemarie von der Jugendbegegnungsstätte Base und Karsten vom Internationalen Bund zu Wort. Sie erzählen mehr über das Festival und die Jugendarbeit in Heide Nord. Außerdem haben Franz und Jessy mit Inke Sommerlang gesprochen, sie ist Poetry-Künstler*in und Mitbegründer*in eines FLINTA* (Abkürzung und steht für Frauen, Lesben, intergeschlichtliche, nichtbinäre, trans und agender Personen) Poetry-Kollektivs in Berlin. Wir hören ein Gedicht, das in dem von ihr angebotenen Workshop entstanden ist, sowie eins von ihr persönlich.

An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an alle Organisator*innen und Festival-Besucher*innen für einen wunderbaren Tag in Heide Nord!

Jugendradio auf der Hei-No Jam

Die Hei-No Jam, DAS Kinder- und Jugendfestival in Heide Nord findet wieder statt. Am 09.Juli 2022 könnt ihr von 12-18Uhr im Skatepark am Fischerring 23 von Siebdruck bis zu Skaten&Scootercontest Verschiedenstes ausprobieren. Außerdem freuen wir uns auf Live-Musik von EFKAES (Styler Berg) und DJ Romantico&Mono !!

Auch wir vom Jugendradio sind mit am Start. Von 13-16Uhr wird es einen Radio-WS mit anschließender live-on-tape Sendung geben.

Kommt vorbei und verbringt den Tag mit uns! 🙂

Und jetzt für auf die Ohren:

Japan?..Kadsudon! Anime! Technologie!

Die neue Sendung der Jugendredaktion Feldfüchse dreht sich rund um das Thema Japan. Denn Alischa, Erfan und Leon sind alle drei große Anime Fans!!!

Ihr erfahrt nicht nur mehr über ihre Lieblingsanimes sondern auch wie ihr am Besten japanisches Essen zubereiten könnt 😀 Außerdem haben sie mit Lui, die gerade in Japan studiert gesprochen. Seit also gespannt was uns Lui vom Leben dort live und von vor Ort berichtet.