Stoppt Mobbing!

Mobbing! Ein Themaso präsent wie eh und je. Ein Thema mit dem viele Jugendliche wie auch Erwachsene Erfahrung machen, das sehr prägent ist und bei dem wir alle Verantwortung tragen.

Alischa, Leon und Erfan aus der Redaktion der Feldfüchse hat das Thema besonders beschäftigt. Sie haben sich nach den Formen, der Auswirkungen sowie den Handlungsmöglichkeiten gegen Mobbing gefragt. Im Rahmen einer Umfrage hört ihr auch die Perspektiven der Jugendlichen aus dem Bürgertreff in Freiimfelde. Außerdem haben die Feldfüchse mit Franzsika Blath gesprochen. Franziska Blath ist Projektleiterin im Projekt „Mobbing und Gewalt überwinden – Vielfalt fördern“ und arbeitet im Bereich Antidiskriminierung unter anderem mit Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen. Danach erzählt euch Leon über seine Rolle als Streitschlichter an seiner Schule. Seit gespannt auf eine gefühlvolle und starke Sendung.

Das Jugendradio verabschiedet sich von 2021…

…und zwar mit einer Sendung ALLER älterer und neuerer Redaktionsmitglieder und bisher noch redaktionslosen Radiomachenden! Euch erwarten die Lieblingssendemomente der Audaxe, Feuerlöwen, Mädelzkram/Radikalinskis, der Graureiher, Feldfüchse, der Muckefux, Heidehasen, KindiChaosKids/RebellGirls sowie von Kaya, Anselm und Tilman. Zwar konnten nicht alle live mit dabei sein, dafür haben andere die Moderationen der vorher gesammelten Momente übernommen. Viel Spaß bei zwei Stunden Jugendradio-BestOff-2021!


Die Feldfüchse On Air

Die neue Redaktion aus Freiimfelde nennt sich die Feldfüchse. Leon und Alischa produzieren regelmäßig im Bürgertreff Beiträge und haben eine Sendung für euch zusammengestellt. In der Sendung erfahrt ihr mehr über den Bürgertreff, seine Besucher*innen und über weitere Orte im Stadteil. Alischa und Leon haben außerdem an einer Fahrradbau-Aktion vom Bauspielplatz teilgenommen und das mit dem Aufnahmegerät für euch festgehalten. Freut euch also über ein buntes Programm in der ersten Sendung der Feldfüchse.